Spanischer Mandelkuchen trifft Erdbeertorte

Werbung, unbeauftragt! Bei diesem Text handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der durchaus eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich in irgend einer Art und Weise dafür beauftragt oder bezahlt wurde!

Wieder einmal macht die Kulinarische Weltreise, an welcher sich Monat für Monat viele deutschsprachige Foodblogger beteiligen, an einer neuen Station halt. Diesmal geht es nach Spanien. Ich musste auch gar nicht lange überlegen, mit welchem Rezept ich mich beteilige: da passt ein spanischer Mandelkuchen doch ausgezeichnet! Aber es ist nicht einfach nur ein Gató de Almendras – da ich neulich im Supermarkt die ersten frischen Erdbeeren des Jahres entdeckte, stand mein Entschluss fest. Ich werde den spanischen Mandelkuchen mit Erdbeeren kombinieren. Übrigens – rate, woher die verwendeten Erdbeeren kamen …. aus Spanien natürlich.

Gató de Almendras – Spanischer Mandelkuchen aus Mallorca

Das Rezept stammt wohl ursprünglich aus Mallorca – aber gegessen wird der Kuchen natürlich nicht nur dort. Auch in Barcelona habe ich ihn in einem Café gesehen und mittlerweile ist er auch in Deutschland sehr beliebt. Das wundert überhaupt nicht – ist er doch schnell und einfach zubereitet, saftig und schmeckt mit seinen vielen Mandeln einfach wundervoll.

Einziges Manko: ein kalorienarmes und leichtes Gebäck ist der spanische Mandelkuchen nicht wirklich. Mit ca. 360 Kalorien kommt so ein Tortenstück daher und sättigt schon ungemein.

spanischer Mandelkuchen Erdbeertorte
Spanischer Mandelkuchen trifft Erdbeertorte

Dennoch: diesen wunderbaren Kuchen kann ich euch wirklich wärmstens empfehlen! Weder Butter noch Mehl werden zum Backen dieses Kuchens verwendet. Das hier vorgestellte Rezept ist daher auch für Menschen mit Gluten-Unverträglichkeit geeignet, wenn du glutenfreies Backpulver verwendest.

Die Fusion: Spanischer Mandelkuchen und Erdbeertorte

Zu dem feinen, marzipanartigen Geschmack des Gató de Almendras passen frische Erdbeeren ganz wunderbar. Weshalb also nicht einmal eine Fusion aus spanischem Mandelkuchen und klassisch deutscher Erdbeertorte versuchen? Ich liebe Erdbeertorte und bei der Familie kommt sie auch immer sehr gut an. Meine Idee ist, den Gató de Almendras einfach als Boden für eine Erdbeertorte zu verwenden.

spanischer Mandelkuchen Erdbeertorte
Spanischer Mandelkuchen trifft Erdbeertorte

Was ich dabei nicht bedenke:  spanischer Mandelkuchen ist ja an sich schon ziemlich dick. Ich hätte also eigentlich nur die Hälfte der laut Rezept angegebenen Zutaten verwenden sollen, um einen Tortenboden in normaler Dicke zu erhalten. Da ich jedoch die volle Menge der Zutaten verwende, ergibt das Resultat einen ganz normalen spanischen Mandelkuchen – ungefähr 4 Zentimeter hoch. Eigentlich ist das als Tortenboden ein wenig dick – aber da der Kuchen so saftig und lecker ist, versuche ich es dennoch und trage nach dem Backen noch eine Schicht Erdbeeren und Tortenguss obenauf. Die Torte ist jetzt ziemlich hoch – und duftet absolut verführerisch. Die braune Farbe des Kuchens kommt von dem verwendeten braunen Zucker, das ergibt neben der interessanten Farbe auch noch eine leichte Karamell-Note.

Die Vorbereitung der Kuchenform

Bevor wir uns dem eigentlichen Backen widmen, möchte ich auf einen ganz wichtigen Arbeitsschritt eingehen, der oft vernachlässigt und dann im letzten Moment in totaler Hektik erledigt wird: die Vorbereitung der Kuchenform, bevor der Teig hinein gefüllt werden kann.

Dies sollte idealerweise der erste Schritt beim Backen sein, damit die Form schon bereitsteht, wenn du alle Zutaten zu einem backfertigen Teig verarbeitet hast.

Der Rand der Springform wird zunächst um den runden Boden gelegt und befestigt. Dann fettest du die Backform großzügig ein, sowohl den Boden als auch den Innenrand. Der Boden kann zusätzlich mit einem Zuschnitt aus Backpapier ausgelegt werden, dieses wird festgedrückt und haftet durch das Fett. Darauf gibst du nun einen Esslöffel voll Mehl (bei Gluten-Unverträglichkeit geriebene Mandeln verwenden) und verteilst dies in der Backform gleichmäßig auf Boden und am Rand. Sollte es zu viel Mehl sein, kannst du den Rest wegschütten.

Das Fett, das Backpapier und das Mehl sorgen dafür, dass der Kuchen nicht an der Form haftet und sich nach dem Backen leicht lösen lässt.

spanischer Mandelkuchen Erdbeertorte
Rezept drucken
5 von 16 Bewertungen

Spanischer Mandelkuchen trifft Erdbeertorte

Diese Erdbeertorte hat den leckersten Tortenboden - ein spanischer Mandelkuchen bildet die Basis, nach diesem Rezept wird der Tortenboden gebacken. Saftig, miteinem Hauch Zimt und Vanille - dazu die aromatischen Erdbeeren – es schmeckt einfach fantastisch!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Backzeit55 Min.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Gericht: Kaffeepause, Nachspeise
Land & Region: Deutschland, Spanien
Keyword: Gebäck, Glutenfrei, Kuchen, Torte
Portionen: 12
Kalorien: 360kcal

Equipment

  • Teigschüssel
  • Teigschaber
  • Handrührgerät
  • Springform 26 cm Durchmesser
  • Messbecher
  • Mixgefäß
  • Teelöffel
  • Küchenwaage
  • Tortenplatte
  • Backpapier
  • Schere

Zutaten

Zutaten für den Spanischen Mandelkuchen

  • 400 Gramm geriebene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 300 Gramm brauner Zucker
  • 6 Stück Eier
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 TL Zimt

Zutaten für den Belag

  • 750 Gramm Erdbeeren frisch
  • 2 Päckchen Tortenguß-Fix ohne Kochen rot
  • 500 ml Wasser

für die Vorbereitung der Backform

  • etwas Butter oder Margarine
  • 1 EL Mehl

Zubereitung

den Spanischen Mandelkuchen (Tortenboden) zubereiten

  • Da die Zubereitung der Teigmischung wirklich sehr einfach und schnell erledigt ist, wird zunächst erst einmal die Backform vorbereitet: die Springform fetten und mehlen, ggf. mit Backpapier auslegen.
  • Die Eier werden getrennt: die Eigelbe kommen in eine Teigschüssel und die Eiweiße in einen geeigneten Mixbehälter.
  • Die Eigelbe werden mit dem braunen Zucker zu einer glatten Masse verrührt. Dazu gibst du den Zitronensaft, die Vanillepaste und das Zimtpulver. Nach und nach werden anschließend die geriebenen Mandeln untergerührt. Es entsteht ein sehr zäherTeig.
  • Die Eiweiße werden steif geschlagen und unter den Mandelteig gehoben.
    spanischer Mandelkuchen Zutaten Eiweiß schlagen
  • Je zäher der Mandelteig ist, umso schwieriger ist das Unterheben – ggf. musst du das Handrührgerät mit den Rührwendeln auf langsamer Stufe dazu verwenden.
    spanischer Mandelkuchen Teig
  • Schließlich kann der Teig in die Form gegeben werden. Die spanische Mandeltorte wird im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 50-55 Minuten gebacken.
    spanischer Mandelkuchen Teig
  • Nach dem Backen ein wenig abkühlen lassen, noch lauwarm aus der Form nehmen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

den Tortenbelag aufbringen

  • Den Tortenboden auf einen Kuchenteller legen und einen Tortenring darum befestigen. Wenn du keinen Tortenring hast, kannst du auch den Außenring der Springform verwenden.
  • Die Erdbeeren säubern und in relativ gleichmäßige Stücke schneiden, alles auf dem Tortenboden verteilen.
  • Für den Tortenguss verwende ich gern ein Fix-Produkt, bei dem ich lediglich das kochende Wasser auf die Tortenguss-Mischung geben und gut verrühren muss. Für die angegebenen Mengen benötigst du 2 Päckchen, die dann 500 ml Tortenguss ergeben.  Dieser wird wie vorstehend geschildert angerührt und vorsichtig über den Erdbeeren verteilt, so dass alle Früchte bedeckt sind.
    spanischer Mandelkuchen Erdbeertorte
  • Nun muss der Belag nur noch einige Zeit abkühlen. Der Tortenguss geliert dabei noch mehr und wird schnittfest.  Guten Appetit!
    spanischer Mandelkuchen Erdbeertorte

Mehr Inspiration für Backrezepte

Hier auf SilverTravellers findest du noch einige weitere Rezepte für Gebäck. Zur Inspiration hätte ich beispielsweise dies hier:

  • Nicht nur zur Adventszeit munden diese Mandelplätzchen mit Marzipan ganz ausgezeichnet.
  • Für besondere Anlässe soll es eine Torte sein? Dann habe ich hier mit der Schmetterlingstorte eine schnelle und einfache Variante, die aber gleichzeitig deine Gäste total beeindrucken wird.
  • Ein Schokoladenkuchen geht doch immer – dieser hier ist so wunderbar fluffig und saftig, dass man gar nicht genug davon bekommen kann.

Keinen neuen Beitrag auf SilverTravellers verpassen!

Melde Dich für unseren Newsletter an! Kein Spam – versprochen! Du erhältst einmal im Monat einen Newsletter per eMail, in dem viele interessante Informationen zu den aktuellen Beiträgen enthalten sind. Außerdem kannst Du Dich jederzeit wieder abmelden, falls Du den Newsletter nicht mehr erhalten möchtest.
>>> Hier geht es zur Anmeldung <<<


Mehr Rezepte aus der Spanischen Küche

Es beteiligen sich außer SilverTravellers noch viele weitere Blogger an der Kulinarischen Weltreise und machen mit mir gemeinsam Station in Spanien. Alle Beiträge zusammen sind ein fantastisches Feuerwerk der spanischen Küche. Hier findest du sie:

Das könnte dich auch interessieren
14 Kommentare
  1. Volker

    5 stars
    Schöne Kombination hast Du Dir da überlegt. Davon würde ich nun auch ein Stück nehmen.

    Schöne Grüße
    Volker

  2. 5 stars
    Großartig! Ich liebe diesen Mandelkuchen und wenn demnächst die Erdbeer-Saison beginnt, probiere ich deine Version gerne mal aus.
    Liebe Grüße
    Tina

  3. 5 stars
    Oh schaut die gut aus!
    Liebe Grüße
    Simone

    1. Cornelia

      Hat auch lecker geschmeckt!

  4. Michael

    5 stars
    Beides zusammen eine herrliche Kombi 🙂

  5. zorra vom kochtopf

    Gute Idee, so gibt’s noch ein paar Vitamine zum Kuchen und toll schaut er auch noch aus.

  6. Britta

    5 stars
    Gató con fresas – eine tolle Kombination. Sobald es wieder Erdbeeren gibt, werde ich Deine Variante mal ausprobieren. Das KANN ja nur gut sein.

    Saludos
    Britta

  7. Christian

    5 stars
    Ganz tolle Kombination. Der Mandelkuchen alleine ist ja schon lecker, aber dann noch mit Erdbeeren? Herrlich!! Wird nachgebacken.
    Liebe Grüße
    Christian

  8. Conny

    5 stars
    Liebe Cornelia,
    das ist eine Kombi, mit der man bei mir wirklich gar nichts falsch machen kann. Leckerer Mandelkuchen trifft Lieblingsobst – besser geht es nicht!
    Herzlichst, Conny

  9. Ronald

    5 stars
    Hallo Cornelia,
    danke für Deine inspirierende Fusion von Mandeln und Erdbeeren, denn beides lieben wir hier. Jetzt müssen wir nur noch warten, bis es wieder Erdbeeren in unserem Garten gibt.

  10. Pane-Bistecca

    5 stars
    Super Idee, das sieht super aus und schmeckt sehr gut!

    LG Wilma

  11. Sylvia von Brotwein

    5 stars
    Spanischer Mandelkuchen ist einfach lecker. Und mit Erbeeren bestimmt noch besser. 🙂 Lieben Gruß Sylvia

  12. Susanne

    Ich nehme auch ein Stück – oder noch besser, ich backe ihn mal selbst…

  13. Liebe Cornelia,
    die Mandeltorte mit einer Schicht leckerer Erdbeeren zu kombinieren klingt super.
    Liebe Grüße
    Katja

Ich freue mich über Feedback

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.